| Startuj z nami | Dodaj do ulubionych | Księga gości | Forum | Chat | Newsletter | Powiadom znajomego | Poczta | Facebook |
Polski English Deutsch Français Russkiy CHRL AR
Wybrzeże SłowińskieHerb SłupskaHerb SłupskaHerb SłupskaHerb SłupskaHerb SłupskaHerb SłupskaHerb SłupskaHerb Słupska
Firma Portretowa
"S.I.Witkiewicz"
Twoja wyszukiwarka
- | - Stanisław Ignacy Witkiewicz-Witkacy (1885-1939) | Firma Portretowa S.I. Witkiewicz | Wystawa Muzeum Pomorza Środkowego | Media - | -
- | - Publikacje | Księgarnie | Noclegi | Informacja turystyczna | Plan miasta | Komunikacja | Imprezy i wydarzenia | Galeria | Serwisy - | -

Stanisław Ignacy Witkiewicz - Witkacy Portrait Malerei Firm S.I. Witkiewicz / Stanisław Ignacy Witkiewicz - Witkacy (1885-1939)

English Die einzige Dauerausstellung der Kunstwerke dieses originellen und interessanten Künstlers in Polen und in der ganzen Welt; ca. 120-125 Arbeiten und Fotografien, Briefe, Erstdrucke von Büchern; das Drehbuch Teresa Skórowa, das Arrangement Mieczysław Łaźny; 2 Raume mit 154 m2 Fläche; jedes Jahr wird der Satz der Ausgestellten Kunstwerke teilweise verändert.

Stanisław Ignacy Witkiewicz - Witkacy

Es werden über 100 Pastellportraits ausgestellt, die meisten von der Portraitfirma "S.I.Witkiewicz" angefertigt, sowie einige Ölbilde und Zeichnungen. Werke aus den Jahren 1904-1924 werden in einer chronologischen Reihenfolge präsentiert und die Portraits in den Zeiten der Tätigkeit der Firma entstanden – hauptsächlich in einem typologischen System (abhängend von dem Vorschriftentyp, Ikonographietyp, und manchmal auch von der Person, die porträtiert wurde). Der Zuschauer hat die Möglichkeit die Arbeiten, die alle Phasen des Schaffens von Witkacy repräsentieren, kennen zu lernen (von den Jugendzeiten bis zur Portraits die in den letzten Lebensmonaten des Künstlers entstanden sind). Die gesammelte Dokumentation (Fotografien, Bücher) bringt die reiche Persönlichkeit des Autos näher.

In der Dauerausstellung der Kunstwerke von Witkacy finden systematisch Museumstunden statt, hauptsächlich für Jugendliche von den pommerischen Oberschulen (von Stargard Szczeciński bis Gdynia).

Text: Beata Zgodzińska
Quelle: Muzeum Pomorza Środkowego w Słupsku



Gry, tapety, aplikacje, polifonia i... wszystko na komórkę kliknij tutaj>>>


Web Informer Button

Profesjonalne statystyki www